Tagesbeginn & Tagesende

Wir sind was wir denken!

 

Setze Dich nach dem Aufwachen bequem in Deinem Bett auf.

 

Atme 3 x tief ein und aus

 

ein und aus

 

ein und aus

 

und nun sprich Dir folgendes:

 

Ich treffe jetzt die Entscheidung mein Leben leicht und einfach und

freudig zu machen

 

 

Ich erkenne mich an so wie ich bin

 

Ich beschliesse, friedlich & harmonisch zu sein

 

Ich bin sicher. Ich vertraue darauf, dass das Leben für mich gut ist.

Ich zeige mich frei und freudig

 

Ich bin wohlstrukturiert und ausgeglichen

 

Ich schaffe alle Anforderungen des Tages.

 

Ich entspanne mich und gestatte meinem Denken Frieden zu finden

 

Ich vertraue dem Prozess des Lebens. Ich weiss das ich geliebt

und getragen bin.

 

Alles ist gut in meiner Welt

 

dann atme noch 3 x tief ein und aus

 

tief ein und aus

 

tief ein und aus

 

strecke Deine Arme nach oben - balle Deine Hände zu Fäusten, spanne sie an

 

drücke Deine Pobacken zusammen, spanne sie an - halte die Anspannung 5 Sekunden -

 

und dann lässt Du los......

 

strecke nochmal Deine Zunge ganz weit raus - so als hättest Du auf eine saure Zitrone gebissen...

 

und nun stehe auf und koche Dir Deinen Lieblings-Guten-Morgen-Tee oder Kaffee

 

Ich wünsche Dir einen guten Tag......

 

am Abend wenn Du in Deinem Bett liegst, tue das gleiche bevor Du einschläfst.....

 

setze Dich auf.... atme 3 x tief ein und aus - und sprich Dir eine Suggestionen......

 

falls Du Probleme mit dem Ein-& Durchschlafen hast: sprich Dir noch folgende Suggestion:

 

Ich weiss daß ich wunderbar, tief & fest schlafen werde.

 

So - und nun probiere diese aus, 4 Wochen lang..... und wenn Du Lust hast schreibe mir was sich verändert......

 

Herzliche Grüße - Gesa*