Mikronährstoffe für unser Gehirn

Hast Du gewusst daß  schlechte Nahrung nicht nur auf unseren Körper wirkt sondern auch auf unser Gehirn?

  Bei Kindern denen wichtige Mikronährstoffe fehlen äussert sich dieses durch Unkonzentriertheit,  Dyskalkulie,

Legasthenie, ADHS usw.  Ebenfalls bei Jugendlichen. Erwachsene denen Mikronährstoffe fehlen erkranken an

Depressionen, Burn Out usw. Ab ca. 60 Jahren benötigt der Mensch dann wiederum die wichtigen Mikronährstoffe

um Alzheimer, Parkinson usw. vorzubeugen. Denn diese Erkrankungen führen darauf zurück daß dem Gehirn wichtige

Mikronährstoffe fehlen. Ich persönlich trinke den Granatapfel- &  Aronia-Saft mit wertvollen Kräutern sowie den wichtigsten Mikronährstoffen von *hajoona*. Und ich fühle mich geistig und physisch wunderbar fit und beuge gleichzeitig den

Alterserscheinungen vor. Gerne mehr Informationen hierzu bei mir.