YOGA NIDRA MIT KLANGSCHALEN

 

Yoga  Nidra (die Ur-Form vom Autogenem Training) ist eine umfassende tiefgreifende Entspannungsübung, die über viele Jahre entwickelt wurde, um physische, mentale und körperliche Verspannungen aufzulösen. Sie wurde vom Yoga-Meister Swami Satyananda Saraswati  entwickelt. Sie ist die Vorstufe vom heutigen Autogenen Training. 

Ich stelle meine Klangschalen während der Yoga-Nidra-Stunde auf Ihren Körper - wenn Sie dieses wünschen- die Klangschalen lösen zustätzlich seelische, wie körperliche Blockaden und Verspannungen.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Yoga Nidra für Seele, Geist und Körper eine heilende, nachhaltige und lang andauernde Wirkung erzielt, deren Effekt sich mit zunehmenden Üben verstärkt. Die positiven Auswirkungen von Yoga Nidra lassen sich sehr bald im Alltag erkennen: Der gesundheitliche Zustand verbessert sich und eine entspannte Zufriedenheit setzt ein.

Yoga Nidra ist eine Entspannungstechnik, die für alle geeignet ist.

 

 

Seelische, geistige und körperliche Vorteile auf einen Blick

 

Wer regelmäßig Yoga Nidra praktiziert, kann damit seinen gesamten Organismus positiv beeinflussen – von der einzelnen  Zelle bis hin zu komplexen Abläufen.



Yoga Nidra

 

  • stärkt die Zell-Gesundheit (neugebildete Körperzellen sind widerstandsfähiger und stabiler als die abgestorbenen Zellen es waren).
  • senkt den Blutdruck.
  • Dopamin wird freigesetzt - Dopamin  wirkt im zentralen Nervensystem & dient im Gehirn  der Kommunikation der Nervenzellen
  • senkt den Anteil der Stress-Hormone im Blut - Adrenalin & Cortisol
  • kurbelt das Immunsystem an.
  • unterstützt das Verdauungssystem.
  • Im Gehirn wird die Bildung neuer Verbindungen angeregt, ganze Hirnareale können größer werden – Genau wie Hantel-Training die Oberarmmuskulatur wachsen lässt. Man nennt das Neuroplastizität, und entgegen bisherigen Vermutungen sind derartige Veränderungen bis ins hohe Alter möglich.
  • Nachweislich hilft Yoga Nidra bei Depression, Burn-Out, Panik-Attacken, Angstzuständen, Suchtverhalten und Essstörungen.
  • Konzentration und Aufmerksamkeit nehmen zu, dass heißt, wir können Reize schneller und leichter verarbeiten - egal ob es dabei um Lernstoff oder zwischenmenschliche Informationen geht.     

Wer regelmäßig Yoga Nidra praktiziert wird selbstbewusster.
Durch Yoga Nidra  gelangen wir zu mehr innerer Ruhe  und größerer Distanz zum Alltag. Wir können
deutlicher spüren:  " Was will ich wirklich".

Ich unterstüze Yoga Nidra mit meinen Klangschalen und somit können sich zusätzlich Blockaden und Verspannungen auflösen